Neubau Logistikzentrum einschl. Sozial- und Verwaltungstrakt

Das in Oberursel stehende Gebäude ist eine Paket-Zustellbasis der Deutschen Post mit angegliedertem Bürotrakt. Die Konstruktion besteht aus einer Stahlskelettkonstruktion mit vorgehängten Ytong-Fassadenelementen. Der zweigeschossige Kopfbau wurde in Massivbauweise, Stahlbeton und Mauerwerk ausgeführt. Die Fassade ist mit Fassadenplatten der Firma Trespa verkleidet.

Projektinformationen:
AuftragsinhalteGeneralplanung
BauherrPrivat / Deutsche Post AG
Umbauter Raum4.800 m³
Kosten KG 300 + 4001,7 Mio.€