Umbau und Sanierung einer Gründerzeitvilla von 1894

Gegenstand der Planung ist der Umbau und die Sanierung von 2 Doppelhaushälften aus dem Jahr 1894 in Frankfurt. Während des 2. Weltkrieges wurde an einem der neobarocken Gebäude der Dachstuhl zerstört und im Stil der 50er Jahre wieder aufgebaut. Bei der Revitalisierung wurde der komplette Dachstuhl beider Häuser entfernt und neu errichtet. Die ursprünglichen Doppelhaushälften wurden zu einer Einheit zusammengefasst und beinhalten heute Büro- und Wohnflächen.

Projektinformationen:
AuftragsinhalteLph 1 - 9; Lph 1 - 9 TGA; Lph 1 - 4 Tragwerk
BauherrPrivat
Umbauter Raum4.530 m³
Kosten KG 300 + 4001,7 Mio. €