Neubau Behindertenwerkstätten

Die als Neubau erstellte Gewerbehalle mit Verwaltungstrakt in einer Stahlbeton- und Mauerwerkskonstruktion wurde für die Integrationsabteilung der Behindertenwerkstätte in Oberursel errichtet. Photovoltaikelemente zur Stromgewinnung sind auf dem Dach montiert; die Heizenergie wird über einen Erdwärmetauscher gewonnen und beheizt die gesamte Bodenplatte des EG über eine Betonkernaktivierung.

 

 

 

 

Projektinformationen:
AuftragsinhalteArchitektur Lph 1-9 TGA Lph 1-9 Tragwerk Lph 1-9 Vermessung
BauherrHochtaunuskreis / privat
HNF1.100 m²
Kosten KG 300 + 4001,8 Mio. €